Sito Ufficiale dell'Associazione "Tegnue di Chioggia" - ONLUS
 
   
 
 
 

Boje - Serenissima

 

Geografische Lage: P208b

Lat. 45° 11.654’ N
Long. 12° 25.505’ E

 

UTM 33T WGS84
Est

297744

Nord 5007753

Länge Parcours: 180 mt.

Erkennungszeichen: A

Dieser Tauchparcours befindet sich innerhalb des ausgedehntesten Bereichs des Biologischen Schutzgebietes. Die Einrichtung und die Überwachung der Unterwasserparcours ist dem Club „Serenissima Sub“ – Strà (Ve) anvertraut worden. Das Felsenriff gehört zu einem sehr ausgedehn-ten Komplex, in dem die interessanteste Strecke ausgewählt worden ist. Es handelt sich um eine Art mächtige Felsenhochebene, die sich in Rich-tung Nord-Nordost – Süd-Südwest ausdehnt. Im mittleren Teil erscheint sie fast eben, aber währ-end sie Richtung Westen sanft abfällt, bricht sie Richtung Osten abrupt in einer spektakulären, mehr als 4 m hohen Steilwand ab. Diese Fels-formation hat ihr auch den Namen „Mauer“ eingetragen. Die Boje liegt bei etwa 15 Metern, am Fuß einer tiefen Schlucht, die die höheren Felsen durchschneidet. Von hier aus kann man ins Innere der Ebene vordringen, oder sich an der Felswand in Richtung Norden oder Süden bewegen.
Die Höhlen am Fuß der Felsen sind ein ideales Habitat für Hummer, Meeresaale und Drachenköpfe, während es oben reiche und vielfältige Schwammpopolationen gibt (besonders häufig Dictyonella incisa) und Aszidien (darunter Polycitor adriaticus). Einzigartig in diesem Gebiet ist auf der nördlichen Strecke ein Feld von Leptotamio pruvotti.

Bathymetrischen Umfragen: Piero Mescalchin

 

Una positiva esperienza (di Marino Pandolfo)

 

 

 

 
   
 
 
Associazione Tegnùe di Chioggia, onlus - Via Venturini, 72 - 30015 - Chioggia (Ve), Italy